Gemeinde bedeutet für uns: Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die gemeinsam ihren Glauben leben möchten.

Was uns wichtig ist: Beziehungen

Was unsere Basis ist: die Bibel

Unser Name deutet es schon an: wir versuchen uns, in allem, wie wir unseren Glauben persönlich und als Gemeinschaft leben, an der Bibel zu orientieren. Die Bibel ist Gottes Wort, von Menschen geschrieben, aber von Gottes Geist in allen Teilen inspiriert. In diesem Buch zeigt sich uns Gott. In diesem Buch können wir seine Gedanken kennenlernen. Wir können uns als Menschen vieles überlegen, aber was wirklich wahr ist, das muss uns Gott zeigen. Die Bibel zu lesen ist auch heute der beste Weg, um ihn kennenzulernen.

Was es sonst noch zu sagen gibt

Als evangelische Freikirche gehören wir keiner übergeordneten Organisation an, sehen uns aber mit allen Christen verbunden, die auf Basis von Gottes Wort, der Bibel, in einer persönlichen Beziehung mit Gott leben. Überregional stehen wir u.a. in Kontakt mit der Konferenz für Gemeindegründung.

Wir sind ein eingetragener Verein, der sich ausschließlich aus freiwilligen Spenden finanziert.

Die Gemeindeleitung liegt bei einem Team von derzeit fünf „Ältesten“, die diese Aufgabe nebenberuflich wahrnehmen.

Veranstaltungen

Zu unserem Gemeindeleben gehören der Gottesdienst sonntags, ein wöchentliches Gebetstreffen und das Treffen in Kleingruppen alle zwei Wochen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Themen

Als Gemeinde beschäftigen wir uns etwa alle drei Monate für vier Wochen mit einem Schwerpunktthema. Hier finden Sie einige der letzten Themen und können die jeweiligen Predigten aus dem Sonntagsgottesdienst hören.